Ihr privater Stadtführer in Rom

print-ranke

Mit Goethe durch Rom



„Kennst du das Land, wo die Zitronen blühn,

Im dunklen Laub die Goldorangen glühn,

Ein sanfter Wind vom blauen Himmel weht,

Die Myrte still und hoch der Lorbeer steht (…)“

 


So dichtete Johann Wolfgang von Goethe über Italien. Zwei Mal hielt sich Goethe während seiner Italienreise, die er zwischen 1786 und 1788 unternommen hatte, in der Ewigen Stadt auf. „Auf den Spuren Goethes“ geht es in einer Tour durch Altstadt Roms. Ein Besuch der Casa di Goethe, das römische Wohnhaus des Dichters, steht hierbei ebenso auf dem Programm, wie berühmte Monumente und Plätze der Stadt, die Goethe allesamt besucht und in seinem Werk „Italienische Reise“ beschrieben hat.


Die Führung richtet sich nicht ausschließlich an eingefleischte Dichter-Fans, sondern an alle, die Roms Altstadt einmal mit den „Augen Goethes“ erleben wollen.


Bitte kontaktieren Sie mich für weitere Informationen.


Ihr Carpediem Stadtführer in Rom

Sandra Haarmann