Ihr privater Stadtführer in Rom

print-ranke

Mosaike



Entdecken Sie auf dieser Tour die schönsten Mosaike aus verschiedenen Epochen in Rom und besichtigen Sie wunderschöne bekanntere und weniger bekanntere Kirchen.


Die Tour führt uns zum kunsthistorisch bedeutsamen Apsismosaik der Kirche San Clemente, dessen Zentrum die Verherrlichung des Kreuzes zeigt. Die Mosaike zeigen auch eine bildliche Darstellung der Bibelwelt, in der Christus und die Apostel als Tiere und Pflanzen abgebildet sind.


Frühchristliche Mosaike aus dem 4. und 5. Jahrhundert finden wir in den Kirchen Santa Pudentiana und Santa Maria Maggiore. Das Apsismosaik in Santa Pudentiana zeigt Christus mit den Aposteln und die Heiligen Praxedis und Pudentiana vor den Toren Jerusalems, sowie die vier Evangelistensymbole und das Gemmenkreuz. In Santa Maria Maggiore erzählen die Mosaike entlang der Wände Geschichten aus dem Alten Testament, während im Triumphbogen die Geburt und Kindheit Christus dargestellt ist. Den Höhepunkt römischer Mosaikkunst stellt jedoch die Marienkrönung in der Apsis dar.


Meisterhafte Mosaike aus dem 9. Jahrhundert bewundern wir in der Kirche San Prassede, welche ein farbenreiches Apsismosaik beherbergt. Beeindruckend ist die mit Mosaiken geschmückte Grabkapelle von Theodora, der Mutter von Papst Paschalis I., der die Kirche in Gedenken an die Märtyrerin Praxedis erbauen ließ.



Bitte kontaktieren Sie mich für weitere Informationen.


Ihr Carpediem Stadtführer in Rom Sandra Haarmann