Ihr privater Stadtführer in Rom

print-ranke

Via Appia bis Castel Gandolfo



Eine ganz besondere Tour erstreckt sich über die Via Appia Antica, wo man in die unberührte Natur Roms genießen kann, einer Besichtigung der frühchristlichen Katakomben und der Weiterfahrt bis nach Castel Gandolfo, dessen Schönheit auch die Päpste für sich entdeckt haben.


Ob zu Fuß oder mit dem Fahrrad, die Via Appia, umringt von saftig grünen Wiesen, lässt einen den Rummel der Innenstadt vergessen und gibt einem ein Gefühl für den beschwerlichen Weg aller Händler, die mit ihren Waren in das Zentrum des römischen Reiches fuhren. Ein weiterer unvergesslicher Höhepunkt ist die Führung in einer der unterirdischen Katakomben, die die Grabstätten von tausenden Toten bildeten. Nach der informationsreichen Besichtigung der Katakombe von San Callisto oder San Sebastiano geht es für Sie mit einem Minivan inklusive Fahrer weiter nach Castel Gandolfo, am idyllischen Albaner See.


Castel Gandolfo ist vor allem wegen der von Pinienbäumen umringten Sommerresidenz der Päpste bekannt, welche zusammen mit der benachbarten Villa Barberini seit 1929 als exterritoriales Gebiet zum Vatikanstaat gehört. Die Pfarrkirche San Tommaso di Villanova und der Brunnen an der zentralen Piazza del Plebiscito, beides Werke Berninis, laden Sie ein, entspannte und romantische Momente in dem malerischen Ort zu verbringen.



Bitte kontaktieren Sie mich für weitere Informationen.


Ihr Carpediem Stadtführer in Rom

Sandra Haarmann